Unser Bürgermeisterkandidat Klaus Menke

Nach 15 Jahren im Ankumer Gemeinderat möchte ich nun den nächsten Schri gehen und für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Bereits seit 10 Jahren übe ich die Funkon des stellv. Bürgermeisters und stellv. Samtgemeindebürgermeisters aus. In dieser Zeit konnte ich viele Erfahrungen sammeln, Kompetenzen stärken und Netzwerke bilden.

Diese möchte ich auch in Zukun nutzen und meinen Teil dazu beitragen, unsere Gemeinde weiterhin posiv zu entwickeln. Dazu gehören für mich u.a. die Stärkung des Ankumer Krankenhauses, der Ausbau der Kinderbetreuung, Ausweisung von Wohn- und Gewerbegebieten, Sanierung der alten Realschulturnhalle, weiterer Ausbau zu einem hochwergen Tourismusstandort und die Förderung der ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen und Verbänden.

Das alles kann nur gelingen, wenn wir mit allen Ratsmitgliedern an einem Strang ziehen und uns alle für eine posive Entwicklung der Gemeinde Ankum einbringen. Nur gemeinsam können wir für unser Heimatdorf etwas erreichen! Dafür setzte ich mich ein.